Mit Genuss Gutes tun

Fotos: Matthias Dietrich


Vorarlberger Benefiz-Adventsmarkt 2016

Ein Rekordergebnis in Höhe von € 41.260,--

konnte unser Vorarlberger Benefiz-Adventsmarkt und das Adventskonzert in der Mehrerau 2016 erreichen.

Am 1. Adventswochenende fand diese einzigartige Benefiz-Veranstaltung im Klosterhof der Mehrerau in Bregenz statt. Wir organisierten diese besondere Veranstaltung bereits zum 4.Mal und konnten die grossartigen Erfolge der letzten Jahre weiter steigern.

Bei jedem Kauf von weihnachtlichen Geschenken oder schmackhaften Naschereien unterstützten die vielen Besucher die  unterschiedlichsten Hilfs-Projekte. So befanden sich im Klosterhof 32 Stände und Hütten mit einem grossartigen Angebot an Geschenksideen und Naschereien, die sehr zu einer vorweihnachtlichen Stimmung beigetragen haben.

Der krönende Abschluss dieses Adventsmarkts war am Sonntag ein Benefiz-Adventskonzert in der Kirche Mehrerau. Unter dem Motto „Hör in den Klang der Stille “ verzauberte das Frauenensemble „Laguzzen“ und die „Montafoner Alphornfreunde“ die Konzertgäste zu Gunsten von „Elijah“, ein ganz besonderes Projekt von Pater SJ Georg Sporschill.

Bei der Bekanntgabe des Reinerlöses von € 41.260,-- und der Scheckübergabe an „Elijah“ in Höhe von € 4.000,-- freuten sich der Hausherr, Abt Anselm von der Linde, der Schirmherr Landeshauptmann a.D. Dr. Herbert Sausgruber und Ilga Sausgruber, Bgm. Markus Linhart, Andrea Helbok als Organisatorin mit ihren Lions-Freundinnen, Präsidentin Marie-Luise Dietrich, Monika Sauermoser, Ingrid Köb-Berchtold und Eva Klaus. 

Ein herzliches "Vergelts Gott"  dem Schirmherrn Dr. Herbert Sausgruber, Kloster Mehrerau, der Stadt Bregenz, Marktgemeinde Hard, allen Medien die uns unterstützt haben, ganz besonders ORF Vorarlberg und Weekend. 

Danke an alle Sponsoren und Helfer für die immer wiederkehrende Unterstützung. Ganz besonders: Pfanner Säfte & Weine, Gmeinder Licht&Sound, Brauerei Egg, Broger Wurstwaren, Bäckerei Mangold, Krönele Lustenau, Skilifte Schröcken/Salober, TrendMedia, Häusle Umweltdienstleistungen, Transportunternehmen Gebhard Weiss und Felder Mellau, den Mitarbeiter des Bauhofs Bregenz und Hard!

ALLEN MITWIRKENDEN, allen voran der musikalischen Leitung, Petra Tschabrun und den Laguzzen, der Abordnung der Fluher Musik und den Montafoner Alphornfreunden, der Familie Schenk / GH Lamm für die Kutschenfahrten und Pferdeführungen ein GANZ GROSSER DANK!